Meine Werkzeuge

Klasse 2016

Aus Grundschule Wendisch-Evern

Version vom 15. November 2016, 15:08 Uhr von ***** (***** | *****)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Einschulungsfeier am 06.08.2016

Die Einschulungsfeier findet am Samstag, den 06.08.2016, zwischen 10.00 und 12.00 Uhr in der Mehrzweckhalle Wendisch Evern statt. Wir laden dazu herzlich alle Kinder, Geschwister, Eltern, Verwandte und Bekannte ein. Im Anschluss an die Feier in der Mehrzweckhalle wird die Klasse das erste Mal in ihren gemeinsamen Klassenraum in der Grundschule Wendisch Evern gehen.

Klassenleitung

Klassenlehrerin der Klasse 1 ist Frau Fuchs.

Wir sind dann mal weg

Die Klasse 1 erkundet zur Zeit das Dorf und die Umgebung. Wir besuchen jedes Kind zu Hause und lernen dabei richtiges Verhalten im Straßenverkehr. Während unseres ersten Ausflugs begegneten wir unserem Alltagshelden Herrn Ott. Er erklärte uns ausführlich, wie sein Müllwagen funktioniert. Wir waren sehr begeistert. An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an ihn.

Bilder vom Ausflug am 30.08.2016

Spielestunde am 30.09.2016

Mit einem gemeinsamen Frühstück startete Klasse 1 in den letzten Schultag. Nach der Erntedankfeier mit der gesamten Schulgemeinschaft wurden die Tische zusammengeschoben und fröhlich "gezockt". Alle Spiele wurden getestet, auf Spaßfaktor und Pausentauglichkeit. Jetzt weiß Klasse 1, wie sie sich in tristen Regenpausen die Zeit vertreiben kann. Vielen Dank an alle Eltern, die die Spieleaktion unterstützt haben. Der Herbst kann kommen, Klasse 1 ist vorbereitet.

Bilder vom Ausflug am 30.08.2016

Besuch der Kinder- und Jugendbuchwoche

Klasse 1 und 4 besuchten die 38. Kinder- und Jugendbuchwoche im Lüneburger Glockenhaus. Ganz unterschiedliche Lesungen erwarteten die Kinder.

Während Klasse 4 von Margit Auer in „Die Schule der magischen Tiere“ entführt wurde, reimte und rätselte die Klasse 1 mit Regina Schwarz.

Ein weiterer Höhepunkt für alle Kinder war die große Auswahl an Kinderbüchern, die im Glockenhaus präsentiert wurden. Hier konnte in Ruhe gestöbert und gelesen und das ein oder andere Buch auf die Wunschliste für Weihnachten geschrieben werden.


Bilder vom Ausflug zur Kinder- und Jugendbuchwoche am 14.11.2016





Zurück